here are the findings oldertube.org marcia imperator e japonesa.

Gepostet vonhuebner

Sieg und Niederlage für die Großlehnaer Mannschaften

Wieder musste die erste Mannschaft in der Bezirksliga mit einem Spieler weniger antreten, so dass zum Beginn des fünften Spieltages die Gäste vom Krostitzer SV II in Führung lagen. Aber das änderte sich schnell. Frank Schmiedel gewann nach wenigen Zügen durch einen groben Fehler seines Gegners. Auch an den meisten anderen Brettern kamen die Großlehnaer in Vorteil....

Mehr

Sichere Siege für beide Großlehnaer Mannschaften

Der Großlehnaer Saisonauftakt war wieder einmal von Personalproblemen geprägt, aber am dritten Spieltag konnten beide Mannschaften fast komplett antreten. Nur das erste Brett in der ersten Mannschaft wurde freigelassen. Da die Gäste aus Groitzsch ebenfalls mit einem Spieler weniger antraten stand es zum Beginn 1 : 1. In den folgenden Stunden zeigte sich dann die...

Mehr

5. Schnellschach-Energiecup in Markranstädt

Am 1. Mai fand zum fünften Mal der Schnellschach-Energiecup in Markranstädt statt. Genau wie im Vorjahr fanden sich 68 Spieler auf dem Markranstädter Schulgelände ein, um in sieben Runden mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit die Besten zu ermitteln. Auch das Endergebnis erinnerte an das vergangene Jahr, wieder lagen fünf Spieler am Ende mit 5,5 Punkten an der Spitze....

Mehr

5. Schnellschach-Energiecup in Markranstädt

Ein kleines Jubiläum gibt es in Markranstädt am 1.Mai zu feiern: Der Energiecup findet zum fünften Mal statt! Gespielt werden wieder sieben Runden Schnellschach im Schulkomplex Markranstädt und Spieler aller Spielstärken sind herzlich eingeladen. Die Einzelheiten finden sich in der Ausschreibung.   Ausschreibung...

Mehr

Der SK Großlehna wartet weiter auf den ersten Sieg

Wie schon am ersten Spieltag konnte die erste Mannschaft nicht vollständig antreten. Beim Auswärtsspiel gegen die Schachfreunde Fortuna Leipzig II mussten sogar zwei Bretter freigelassen werden. Dieser Vorsprung konnte nicht aufgeholt werden. Zwar gewannen Silvio Brandt und Reinhard Wünsch ihre Partien und Christina Lehmann spielte remis, aber an den hinteren...

Mehr